Gebratenes Alpenlachsfilet

KOLLERs Gaumenfreuden

Auch heute haben wir wieder ein köstliches Rezept für Sie vorbereitet! Wir wünschen guten Appetit mit unserem gebratenen Alpenlachsfilet mit Nussöl, Blattspinat und Topinambur.
 

KOLLERs Küchenchef empfiehlt

Gebratenes Alpenlachsfilet mit Nüssöl, Blattspinat und Topinambur

Zutaten:

Der Alpenlachs
4 Alpenlachsfilets à 150 g (entgrätet), Salz, Pfeffer aus der Mühle, Limettensaft, Olivenöl zum Braten

Die Topinambur
500 g Topinambur (geschält, in feinen Scheiben), 100 g Kartoffeln (geschält, in feinen Scheiben), 1 Zwiebel (gewürfelt), 60 g Butter, 100 g Weißwein, Gemüsefond, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Der Blattspinat
½ Zwiebel (fein gewürfelt), 40 g Butter, 200 g Blattspinat, Salz, Pfeffer aus der Mühle, Knoblauch, Muskat

Die Nussöl-Sauce
250 g Fischvelouté (weiße Grundsauce vom Fisch), Nussöl nach Geschmack

Zubereitung:

Die Filets mit Salz, Pfeffer aus der Mühle und etwas Limettensaft würzen. Eine Pfanne erhitzen, die Filets mit der Hautseite nach unten einlegen und bei milder Hitze glasig braten.

Butter zerlassen und die Zwiebelwürfel hell anschwitzen, die Topinambur- und Kartoffelscheiben hinzu geben und weiter anschwitzen. Mit Weißwein löschen und etwas reduzieren. Immer wieder mit wenig Gemüsefond aufgießen. Die Herdplatte auf kleine Stufe stellen, den Topf abdecken, ab und zu umrühren und kochen bis die Kartoffeln weich sind. Die restliche Flüssigkeit verdunsten lassen. Fein mixen und abschmecken.

Die Zwiebelwürfel mit etwas Knoblauch in zerlassener Butter andünsten. Blattspinat dazu geben, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Fischvelouté erwärmen, mit Nussöl abschmecken und aufmixen.

Wir wünschen gutes Gelingen und guten Appetit!
 

Artikel die Sie interessieren könnten

 

Selbstgemachte Vanillekipferl

Heute möchten wir Sie passend zur Weihnachtszeit mit einem Rezept für unsere selbstgemachten Vanillekipferl überraschen!
 
 
 
 

Speck aus Kärnten

Kärnten ist ein Speckland. Hier kultiviert und perfektioniert man den Fleischgenuss schon seit Jahrhunderten...