Gutes von der Erdbeere

KOLLERs Gaumenfreuden

Auch heute haben wir wieder ein köstliches Rezept für Sie vorbereitet! Wir wünschen guten Appetit mit unserem Dessert-Tipp "Gutes von der Erdbeere".
 

KOLLERs Küchenchef empfiehlt

Gutes von der Erdbeere

Zutaten:

Das Sorbet
250 g Rhabarber, 250 g Erdbeeren, 100 g Weißwein, Kristallzucker nach Geschmack, Vanille, etwas Zitronensaft

Das Tiramisu
1 Ei, 2 Dotter, 120 g Kristallzucker, 500 g Mascarpone, 500 g Obers (geschlagen), Eierlikör, marinierte Erdbeere

Die Crumbles
100 g Kristallzucker, 25 g Weizenmehl, 25 g Maizena, 60 g Kakaopulver, 50 g Haselnüsse (gehackt), 65 g Butter (zimmerwarm), 60 g Milchschokolade

Die Espuma
225 g Erdbeermark, 40 g Kristallzucker, 25 g Obers, 0,4 g Xanthan (Polysaccharid, natürliches Geliermittel), Grand Marnier, Vanille

Die Roulade
3 Eier, 65 g Zucker, Salz, Vanillezucker, Zitronenabrieb, 38 g Weizenmehl, 38 g Maizena, Erdbeeren, frische Minze

Zubereitung:

Erdbeeren und Rhabarber mit Weißwein aufkochen und mit Kristallzucker süßen. Mit Vanille und Zitronensaft abschmecken und fein mixen. In der Eismaschine zu Sorbet verarbeiten. Ei, Dotter und Kristallzucker über Wasserdampf warm schlagen, danach kalt schlagen. Die Mascarpone und Eierlikör zu der schaumigen Dottermasse rühren. Geschlagenes Obers unterziehen. Die Creme schichtweise mit den marinierten Erdbeeren in Gläser füllen.

Weizenmehl, Maizena, Kakao, Haselnüsse, Zucker und Butter mischen. Den Teig mit den Händen auf einem Blech verreiben und backen. Zerlassene Schokolade unter die abgekühlten Crumblesmischen und kühl stellen. Die Crumbles in einem kleinen Schälchen servieren.

Erdbeermark mit Kristallzucker, etwas Grand Marnier und Vanille verrühren. Xanthan dazu geben, mixen und Obers einrühren. In eine iSi-Flasche füllen. Zum Servieren einen Tupf auf die Crumbles im Schälchen spritzen.

Eier, Aromen und Zucker schaumig schlagen. Mehl mit Maizena vermischen und einmelieren. Masse auf das mit Backpapier ausgelegte Blech streichen und bei 180 °C goldgelb backen. Sobald die Roulade fertig gebacken ist, diese mit warmer Erdbeermarmelade einstreichen und einrollen. Mit Erdbeeren und frischer Minze garnieren.

Wir wünschen gutes Gelingen und guten Appetit!
 

Artikel die Sie interessieren könnten

 

Selbstgemachte Vanillekipferl

Heute möchten wir Sie passend zur Weihnachtszeit mit einem Rezept für unsere selbstgemachten Vanillekipferl überraschen!
 
 
 
 

Speck aus Kärnten

Kärnten ist ein Speckland. Hier kultiviert und perfektioniert man den Fleischgenuss schon seit Jahrhunderten...