KOLLERs Golftrophy 2015

Abschlag vom hoteleigenen Badestrand

Am 2. Oktober 2015 ist es soweit! Golfbegeisterte dürfen bei der KOLLERs Trophy ihr Können mit Schläger und Ball beweisen.
Das hauseigene Golfturnier ist schon etwas Besonderes. Drei Kilometer von der Golfanlage Millstätter See entfernt beginnt man das Turnier mit einem Abschlag vom hoteleigenen Sandstrand auf die Badeinsel...
 

Golfen am und im Millstätter See

Dort mitten im See findet man sonst nur verliebte Pärchen, die ein außergewöhnlich romantisches Dinner genießen. Hotelier Hubert Koller hat für diese Aufgabe auch gleich einen Insidertipp parat: „Mit einem 8er-Eisen oder einem Pitching-Wedge kommt man der Insel am nächsten.“ Der Hotelier war einer der Gründungsväter des Golfplatzes am Millstätter See. Der 18-Loch-Golfplatz liegt auf einem Hochplateau direkt über dem Millstätter See. Den Platzrekord mit 63 Schlägen und 9 unter Par hält der österreichische Tour-Pro Markus Brier. Am Platz begegnen die Teilnehmer auch einigen Herausforderungen. Es gibt schwer einsehbare Löcher und Löcher in schwieriger Hanglage. Neueinsteiger fühlen sich am 3-Loch-Kompaktplatz wohl und wer nur das Putten perfektionieren will, kann ganz in der Nähe des Hotels die Minigolfanlage nutzen.

Alles was ein Golfer braucht

Vor und nach dem Golf kann man sich im Hotel KOLLERs ganz auf´s Wohlfühlen konzentrieren. Verena Koller hat einen feinen Sinn für schöne Dinge. Diesen hat sie wohlüberlegt eingesetzt, damit das Ambiente den hohen Ansprüchen der Gäste genügt. Die stilvolle Inneneinrichtung in allen 62 Zimmern und den Suiten zeugt von Sorgfalt und Geschmack. Wer es ganz besonders exklusiv wünscht, wird sich in der Bootshaus-Suite Riva wie im Himmel fühlen. Eichenholzdielenböden, offener Kamin, Bullaugen-Fenster und der fantastische Blick auf den See sorgen für eine unvergleichliche Urlaubsatmosphäre. Über dem Boothaus erstreckt sich auf 70 m2 ein großzügiges und luxuriös ausgestattetes Urlaubsdomizil. Kinder werden die Schlafkoje mit Stockbetten und Bullauge lieben. Ein üppiges Frühstücksbuffet gehört zur Gourmet-Halbpension dazu. Die Hotelküche beeindruckt mit exklusiver Kärntner Küche und internationalen Einflüssen nicht nur die Gäste. Auch der Gault Millau ist von den hoteleigenen Kochkünsten sehr angetan.

Das Golfturnier Paket

  • Wohnkomfort im Doppelzimmer Aquila
  • KOLLERs Gourmet-Halbpension
  • Entspannung im KOLLERs SPA
  • Badeerlebnis im beheizten See
  • Come Together – Nearest to the Island
  • 2 x Greenfee für die Golfanlage Millstätter See
  • Schiffsrundfahrt mit der MS KOLLERs Swan
  • Nenngeld für die KOLLERs Trophy am 2. Oktober
  • Achtgängiges Gala-Dinner
  • Siegerehrung
  • Live-Musik

Hier geht es zu unserem Angebot: KOLLERs Golf-Trophy
 

Artikel die Sie interessieren könnten

 

Wandern mit Genuss und Liebe

Das gut ausgeschilderte Wandernetz rund um den Millstätter See mit den Nockbergen umfasst 500 Kilometer für jeden Geschmack...
 
 
 
 

Skigebiet Goldeck

2.142 Meter! So hoch ist der Goldeck, Kärntens „Sportberg“, in der Latschurgruppe der Gailtaler Alpen.
 
 
 
 

Skigebiet Mölltaler Gletscher

Kärntens einziges Gletscherskigebiet ist ganzjährig geöffnet und erfreut Skifahrer oft schon ab Ende September mit Pulverschnee...