Skigebiet Mölltaler Gletscher

Sonniges Schneevergnügen

Kärntens einziges Gletscherskigebiet ist ganzjährig geöffnet und erfreut Skifahrer oft schon ab Ende September mit Pulverschnee...
 

Schneesicher am „Mölli“...

Am Mölltaler Gletscher ist für höchsten Skigenuss gesorgt. Bis in 3.000 Meter Höhe laden schneesichere Pisten zum Carven und Powdern ein. Schon der Panoramablick auf die vielen Dreitausender der Hohen Tauern ist die Seilbahnfahrt zum Gletscher wert. Zusammen mit dem Ankogel eröffnen sich dem Besucher 106 Kilometer Abfahrten. Diese sind großzügig angelegt und bestechen durch ihre Breite und Länge. Da macht Carven erst wirklich Sinn. Familien, Carver, Snowboarder und Freerider finden hier alles, was das Skifahrergemüt glücklich macht.

Gletscher und Gemütlichkeit

Statistisch gesehen ist die Alpensüdseite die sonnenreichste Region in Österreich. Die Sonne am Mölltaler Gletscher scheint aber auch für die Familiengeldbörse. Die Kleinsten dürfen bis zu einem Alter von sechs Jahren kostenlos über die Pisten fegen. Kinder bis 18 Jahre bekommen immer noch 50% Ermäßigung! Wer sich einen Mehrtagespass kauft, der kann damit nicht nur am Ankogel sondern in ganz Osttirol Ski fahren! Lange Wartezeiten an den Liften und starker Verkehr auf den Pisten sind hier Fremdwörter. Es geht gemütlich zu und die herzliche Kärntner Gastfreundschaft tut das ihre dazu, damit sich die Gäste rundum wohlfühlen. Mit der sieben Kilometer langen Talabfahrt auf dem Ankogel nach Mallnitz und der ebenfalls sieben Kilometer langen, höchstgelegenen FIS-Abfahrt Kärntensauf dem Mölltaler Gletscher bekommt der Begriff „langanhaltender Skispaß“ eine völlig neue Bedeutung.

Wintersport in allen Facetten

Der Mölltaler Gletscher kann mit vielen Vorteilen und einem riesigen Angebot für verschiedene Wintersportarten aufwarten:
  • Ganzjähriger Skibetrieb
  • Durchgehende Sommer Ski- und Wanderbetrieb
  • Kindertarif bis 18 Jahre!
  • Snowpark mit Wellenbahn, Steilkurven, Kicker, Jumps und Boardercross-Strecke
  • Über 20 km Langlaufloipen
  • Drei beleuchtete Rodelbahnen
  • Snow Tubing
  • Paragleiten
  • Helikopterskiing
  • Snowkiten
  • Eislaufen
  • Höhen- und Winterwanderwege
  • Eisklettern

Für Wintersportgenuss auf höchster Ebene ist der Mölltaler Gletscher die beste Adresse in Kärnten.
 

Artikel die Sie interessieren könnten

 

Wandern mit Genuss und Liebe

Das gut ausgeschilderte Wandernetz rund um den Millstätter See mit den Nockbergen umfasst 500 Kilometer für jeden Geschmack...
 
 
 
 

Skigebiet Goldeck

2.142 Meter! So hoch ist der Goldeck, Kärntens „Sportberg“, in der Latschurgruppe der Gailtaler Alpen.